Rosa Luxemburg -  1870 bis 1919 -  proletarische Internationalistin und bedeutende Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung. Sie wirkte in der polnischen und deutschen Sozialdemokratie als marxistische Theoretikerin und engagierte Antimilitaristin.     Nofretete - Hauptgemahlin von Pharao Echnaton. Ihre Büste ist im Berliner Ägyptischen  Museum zu sehen.
Demokratischer Frauenbund
e. V. (dfb)

  Anne Frank - 1929 bis 1945 - Ihr Tagebuch gilt heute als einzigartiges  menschliches Dokument aus der Zeit des Holocaust und sie selbst als Symbolfigur aller unschuldig Verfolgten Alexandra Kollontai - 1872 bis 1952 - russische Revolutionärin, Diplomatin und Schriftstellerin Clara Zetkin - 1857 bis 1933 -  deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin. Sie vertrat die KPD dreizehn Jahre lang im Reichstag der Weimarer Republik.
Cleopatra - ägyptische Königin und Regentin Marie Curie - 1867 bis 1934 - polnisch-französische Physikerin und Chemikerin.  Sie forschte auf dem Gebiet der Radioaktivität und erhielt für ihre wissenschaftliche Leistung sowohl den Nobelpreis für Physik als auch für Chemie. Bettina von Arnim -  1785 bis 1859 - deutsche Schriftstellerin und bedeutende Vertreterin der deutschen Romantik.
SOZIALWERK des dfb (Dachverband) e.V.
 
Hannah Arendt - 1906 bis 1975 - jüdische Gelehrte und Publizistin deutscher Herkunft, emigrierte in die USA, veröffentlichte wichtige Beiträge zur politischen Philosophie